Neckholder BH

Hier stellt Ihr bitte eure ersten Fragen zu euren Problemen. Wir reagieren so schnell wie möglich. i.d.R. innerhalb von wenigen Stunden. Bitte vergesst nicht, wir sind alle berufstätig und machen dies ehrenamtlich. Beraten dürfen nur die Beraterinnen. Andere Userinnen haben vielleicht ähnliche Probleme und möchten gerne helfen, aber jede Problemstellung ist wieder etwas anders gelagert. Bitte bedenkt dies. Bitte für jeden User ein neuer Tread.

Moderatoren: BH-Expertin, Beratung, BH-Fachberatung

Neckholder BH

Beitragvon Julie32 » 06.08.2012, 15:09

Hallo zusammen,

beim shoppen am Wochenende habe ich sogenannte Neckholder BHs gesehen und wollte einmal fragen wie das tragegefühl ist?
Eventuell könntet ihr noch paar Modelle nennen nach den ich schauen kann.

Danke lg Julia
Julie32
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.08.2012, 15:00
Wohnort: Dresden
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 38
BH-Größe: 80 D
Brustmaße (ÜBW/UBW): 101/82
Lieblings-BH-Marken: Thriumph

Re: Neckholder BH

Beitragvon Anouk » 06.08.2012, 16:07

Hallo Julie,

Ich weiß immoment nicht ob Du das erste mal hier bei uns bist. Aber wenn Du einen Cup D hast, dann hast Du für deine UBW schon eine kleine Last zu tragen.

Ich würde vorschlagen das Du dich erst einmal vermisst, dann können wir Dir helfen einen Optimalen BH für Dich zu finden.

Zur weitern Info hänge ich mal einen Thread von Pia an.

viewtopic.php?f=37&t=429

LG
Anouk
Anouk vom Moderationsteam
Benutzeravatar
Anouk
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.08.2012, 22:10
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 48
BH-Größe: 95F

Re: Neckholder BH

Beitragvon Julie32 » 06.08.2012, 16:30

... Ja bin das erste mal hier da ich nicht viel über BH weiß da meine Mutter nicht so dafür ist.

Ich trage sofort meine daten im Profil ein.

Danke
Julie32
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.08.2012, 15:00
Wohnort: Dresden
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 38
BH-Größe: 80 D
Brustmaße (ÜBW/UBW): 101/82
Lieblings-BH-Marken: Thriumph

Re: Neckholder BH

Beitragvon Anouk » 06.08.2012, 23:07

Hallo Julie,

Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Ich hoffe das Du hier alle Infos findest, die dir die Wahl eines schönen und guten BH erleichtern.

Julie32 hat geschrieben:Ja bin das erste mal hier da ich nicht viel über BH weiß da meine Mutter nicht so dafür ist.


Ständig ohne BH rum zu laufen ist leider das verkehrteste was es gibt. Jetzt hat Du noch einen schönen und festen Busen, denn Du bist gerade mal 17 Jahre. Aber wenn Du ohne BH rum laufen würdest, wäre jetzt schon abzusehen wann dein Busen der Schwerkraft zu Opfer fallen würde. Es ist auch so, dass der Busen noch wächst bis zum 21. Lebensjahr. Also kann es bei Dir auch noch in der Cupgröße nach oben gehen. Nach deinen Messungen immoment stimmt deine Größe von EU 80D GB 36D ich vermute mal Du hast im Stehen gemessen, so wie es im Geschäft auch gemacht wird. Um aber eine genauere Messung zu bekommen. Möchte ich Dich bitten nochmal zu messen und zwar wie folgt.

Deine UBW:
1. Das Maßband nehmen und genau unterm Busen anlegen und so stramm wie möglich ziehen, so fest das Du meinst dass entweder das Maßband reißt oder eine Rippe bricht. Aber keine Sorge, beides wird nicht passieren.
2. Das Maßband nehmen wie bei "1.", aber diesmal nur locker anlegen.

Deinen BU:

1. Deinen Brustumfang (BU) misst Du im stehen aufrecht, das Maßband wird dabei nur leicht angespannt. Die Vertiefung zwischen dem Busen wird nicht extra vermessen. Du machst quasi ein Luftmessung. :). Es werden auch die Brustwarzen nicht mitgemessen, sie werden bei der Messung platt gedrückt.
2. Im Stehen vorn übergebeugt. Dabei bringst Du deinen Oberkörper in die waagerechte, parallel zum Boden. Dann das Maßband genau wie bei "1." Hierbei wird das gesamte Busenvolumen nach vorne gebracht. Die Messung ist ganz wichtig, vor allen Dingen wenn man schon zu einem "Hängebusen hat. So kann man deine Cup-Größe besser bestimmen.
3. Im Liegen fach auf dem Rücken. Da sich hierbei der Busen etwas in die Breite drückt.

So dann gib uns noch eine kurze Beschreibung wie der Busen aussieht.
- Ist er fest und rund?
- steht er gerade nach vorne ab oder zeigt er nach unten oder nach oben.
- Sind deine Brüste dicht bei einander oder stehen sie etwas ab.

Hier ein paar Beschreibung die Dir bei der Beschreibung helfen können.

- Zitrone: Bei der Zitronenform ist der Busen etwas kleiner und hervorspringend.
- Pampelmuse: Hierbei handelt es sich um eine üppige und runde Brust.
- Orange: Ist die Brust fest und rund, hat es die Orangenform
- Melone: Eine sehr große, runde Brust hat die Form einer Melone.
- Kirsche: Sehr kleine und feste Brüste nennt man kirschenförmig.
- Birnen: Eine volle birnenförmige Brust.
- Ananas: Die Brust ist sehr üppig und ist eher oval.

LG
Anouk
Anouk vom Moderationsteam
Benutzeravatar
Anouk
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.08.2012, 22:10
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 48
BH-Größe: 95F

Re: Neckholder BH

Beitragvon Julie32 » 07.08.2012, 09:38

Danke für deine ausführliche Beschreibung aber meine frage war ja das tragen eines Neckholder BHs ob ihr Erfahrungen habt.

Ich weiß das ich BH tragen muss, da es den Busen Stütz und er noch lange fest ist und nicht hängt.

Lg Julia
Julie32
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.08.2012, 15:00
Wohnort: Dresden
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 38
BH-Größe: 80 D
Brustmaße (ÜBW/UBW): 101/82
Lieblings-BH-Marken: Thriumph

Re: Neckholder BH

Beitragvon Anouk » 07.08.2012, 15:40

Hallo Julie,

also ich selber hab noch keine Erfahrung gemacht mit Neckholdern, Ich persönlich würde Dir auch davon abraten. aus der Tatsache das Du mit 80D eine gewisse Last trägst die dann auf den Nacken geht. Desweiteren wird der Busen von den Bändern zur Mitte gezogen. d.h. er wird an der Seite leicht eingeschnürt, was ich persönlich unangenehm finde. Aber wenn Du mal sehen willst dann schau mal bei Lascana www.lascana.de/aktionen/nackentraeger-bh dort haben sie haben auch größere Cups.

LG
Anouk
Anouk vom Moderationsteam
Benutzeravatar
Anouk
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.08.2012, 22:10
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 48
BH-Größe: 95F

Re: Neckholder BH

Beitragvon Pia » 07.08.2012, 18:56

Julie32 hat geschrieben:Danke für deine ausführliche Beschreibung aber meine frage war ja das tragen eines Neckholder BHs ob ihr Erfahrungen habt.

Ich weiß das ich BH tragen muss, da es den Busen Stütz und er noch lange fest ist und nicht hängt.

Lg Julia


Hallo Juli!

Nach unserem BH Optimierer hast du bei einer 80 D ein ca. Brustgewicht von 575 g/Brust, also 1150 g für beide Brüste.
Ich weiß ja nicht wie oft und wie lange du den/einen Neckholder tragen willst. Einfach mal so zum weg gehen sollte das ok. sein aber für täglich und ganztägig würde ich dir abraten. Neckholderträger belasten den Nacken doch schon beträchtlich. Es sei denn du legst dir einen Neckholder zu der im Unterbrustmaß eine Nummer kleiner ist. Denn dann würde das Unterbrustband viel mehr vom Brustgewicht übernehmen und die Träger maximal nur noch ca. 20% des Gewichts tragen.
Bei einer Größe enger, müsste dann die Körbchengröße auf ein F ansteigen.
Liebe Grüße
Pia vom Moderatorenteam
Benutzeravatar
Pia
 
Beiträge: 398
Registriert: 02.08.2010, 14:13
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
BH-Größe: 40 J
Brustmaße (ÜBW/UBW): 131,5/96
Lieblings-BH-Marken: Goddes, Elomi, Curvy Kate, Primadonna aber nur bedingt

Re: Neckholder BH

Beitragvon Julie32 » 09.08.2012, 08:12

Hallo Pia,

575 g woher weißt du das bzw ermittelst du das?

Also würdest mir einen dauerhaften Einsatz abraten. Ich war gestern nochmal Bissel shoppen und hab leider keinen 75 F gefunden. Die Dame im New Yorker meinte so große grössen stellen sie nicht her.

Naja find das schön wenn ich so ein bh finden könnte, da kann ich mal in den neckholder Tops auch mal einen bh tragen . Bis jetzt bin ich wegen der Optik ohne gegangen, weil ich das doof finde wenn Träger da über schulter zu sehen sind.

Lg Julia
Julie32
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.08.2012, 15:00
Wohnort: Dresden
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 38
BH-Größe: 80 D
Brustmaße (ÜBW/UBW): 101/82
Lieblings-BH-Marken: Thriumph

Re: Neckholder BH

Beitragvon Anouk » 09.08.2012, 16:03

Hallo Julia,

Das kann man in Tabellen nachlesen und sind ca. Angaben. Wie ich Dir oben schon mal geschrieben habe, würde ich Dich bitten mal deinen Busen (Oberweite) zu vermessen, denn dabei können nochmal etwas andere Werte rauskommen. Danach können wir Dir auch einige Empfehlungen geben welchen BH Du mal ausprobieren kannst um eine optimale Stützung für deinen Busen zu bekommen der auch angenehm zu tragen ist.

LG
Anouk
Anouk vom Moderationsteam
Benutzeravatar
Anouk
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.08.2012, 22:10
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 48
BH-Größe: 95F

Re: Neckholder BH

Beitragvon Pia » 09.08.2012, 18:37

Julie32 hat geschrieben:Hallo Pia,

575 g woher weißt du das bzw ermittelst du das?

Also würdest mir einen dauerhaften Einsatz abraten. Ich war gestern nochmal Bissel shoppen und hab leider keinen 75 F gefunden. Die Dame im New Yorker meinte so große grössen stellen sie nicht her.

Naja find das schön wenn ich so ein bh finden könnte, da kann ich mal in den neckholder Tops auch mal einen bh tragen . Bis jetzt bin ich wegen der Optik ohne gegangen, weil ich das doof finde wenn Träger da über schulter zu sehen sind.

Lg Julia



Hallo Julia,

Schau mal hier, da kannst du deine Maße eingeben und neben der BH Größe wird auch das Brustgewicht angezeigt. Wie Anouk schon schrieb sind das ca. Angaben. http://www.buestenhalter.com/germany/bh ... brafitter/

Du kannst mal probieren wie du damit zurecht kommst. Ich meinte nur, dass das auf Dauer belastend werden könnte. Das musst du einfach mal ausprobieren.
Das du von den Verkäuferinnen solche unqualifizierten Antworten bekommst ist schon fast selbstversändlich. Diese Damen haben leider keine spezielle Ausbildung was Mieder betrifft. Es sei denn, es hat sich mal eine aus einem Miedergeschäft dort vorgestellt und sie ist angenommen worden. Selbst in Kaufhäusern oder Diskountern muss man richtige Fachkräfte suchen.
Ich werde mich mal umsehen und dir eine Nachricht zukommen lassen.
Liebe Grüße
Pia vom Moderatorenteam
Benutzeravatar
Pia
 
Beiträge: 398
Registriert: 02.08.2010, 14:13
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: weiblich
BH-Größe: 40 J
Brustmaße (ÜBW/UBW): 131,5/96
Lieblings-BH-Marken: Goddes, Elomi, Curvy Kate, Primadonna aber nur bedingt

Re: Neckholder BH

Beitragvon Anouk » 10.08.2012, 00:20

Hallo Julia,

ich hab mal ein wenig im Netz gestöbert. Und dabei einen BH gefunden den in verschiedenen Variationen tragen kannst, sogar als Neckholder. Probier mal den Marlen von Ulla http://www.ulla.de/de/kollektion/marlen/groessen.html. Den gibt es in verschiedenen Ausführungen so das Du Dir den besten aussuchen kannst.

LG
Anouk
Anouk vom Moderationsteam
Benutzeravatar
Anouk
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.08.2012, 22:10
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Konfektionsgröße: 48
BH-Größe: 95F


Zurück zu Erstberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



cron